print logo

Handball: HC Erlangen verliert gegen starke Flensburger

Ein kampfstarker HC Erlangen musste sich am Ende im Heimspiel dem Favoriten aus Flensburg mit 26:30 geschlagen geben
Jocki Krieg | 22.02.2022
(#JockiFoto, Erlangen): HCE-Spielamacher Nico Büdel wurde oft "dreifach" von Flensburgern bewacht © Jocki Krieg

Der HC Erlangen musste sich am Wochenende im Topspiel gegen den SG Flensburg-Handewitt geschlagen geben. In einem intensiv geführten Spiel agierten die Erlanger Bundesligahandballer über weite Strecken auf Augenhöhe und lieferten sich einen harten Kampf mit dem Top-Team aus dem Norden. Am Ende verlor ein kampfstarker HCE jedoch mit 26:30 (13:15). Bester Werfer der Erlanger war Simon Jeppsson, der sieben Treffer erzielte. 

Für den HC Erlangen geht es nächste Woche gegen den Rekordmeister THW Kiel weiter.

Weitere Infos: www.hc-erlangen.de