> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die besten Zehn für den Deutschen Marketing Preis nominiert

Die Top 10 Finalisten präsentierten vor einer hochkarätigen Jury, die den 45. Gewinner des Deutschen Marketing Preises daraus auswählt.
Die hochkarätige Jury © DMV Deutscher Marketing Verband e.V.
 

Der Gewinner des Deutschen Marketing Preis 2018 wird im Rahmen der Abendveranstaltung des 45. Deutschen Marketing Tages am 6. Dezember 2018 in Hannover bekanntgegeben. Die feierliche Preisverleihung mit anschließender After-Show-Party bildet den krönenden Abschluss des Kongresses mit über 70 Referenten und 1.700 Teilnehmern zu aktuellen Themen des Marketings.

Der Deutsche Marketing Preis


Der Deutsche Marketing Preis ist seit 1973 die Premium-Auszeichnung für eine Spitzenleistung im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Die Liste der Preisträger liest sich wie das "Who-is-Who" der deutschen Wirtschaft. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien.

Die Top 10


· Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und Berlin - Marketing-Konzept: Das Herz und die Lebenslinien von Berlin
· CEWE - Marketing-Konzept: Der beste Fotoservice der Welt
· Commerzbank - Marketingkonzept: Wachstumsturbo – Advanced Analytics und Smart Automation in der vernetzten Multikanalbank
· Daimler AG - Marketing-Konzept: Mercedes reloaded. Wie schafft es Mercedes Benz mit seiner Marke und seinen Produkten ins Relevant-Set einer jüngeren, digitalen und tw. Neuen weiblichen Zielgruppe zu kommen?
· IKEA - Marketingkonzept: Auf alles eingerichtet mit IKEA
· Katjes Fassin GmbH & Co. KG - Marketing-Konzept: Katjes ist 100% vegetarisch
· Alfred Kärcher SE & Co. KG - Marketingkonzept: Mit konsequenter Markenentwicklung und strategischem Marketing zum Erfolg
· Philips - Marketingkonzept: Die erstaunliche Wandlung einer Traditionsmarke zur digitalen Gesundheitsmarke
· Alfred Ritter - Marketingkonzept: Die bunten Quadrate – mehr als nur Schokolade
· Telekom - Marketingkonzept: Wenn eine Farbe den Unterschied macht

„Wir haben unglaublich tolle Cases gesehen. Die Cases sind in sich sehr unterschiedlich geartet, aber alle sind unglaublich hochwertig und spannend“, kommentiert Prof. Dr. Ralf Strauß die eingereichten und live präsentierten Marketingkonzepte der Finalisten.

Geballte Marketing-Kompetenz


Die Jurysitzung fand bei Saatchi & Saatchi in Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Ralf E. Strauß am 15. Juni 2018 statt.

Zur DMP Jury 2018 gehörten:
· Birgit Berthold-Kremser, Swarovski
· Stefanie Brandes, Robinson Club GmbH
· Andreas Friesch, ehemals Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG
· Thomas Grom, Medela AG
· Dr. Kjell Gruner, Porsche AG
· Marcus Haus, REWE Group
· Andreas Hofmann, Hyundai Motor Europe
· Martin Hölzel, WARSTEINER GRUPPE
· Marcus Karst, thyssenkrupp AG
· Dr. Simone Kerner, Peek & Kloppenburg KG
· Dr. Adalbert Lechner, Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH
· Philip Missler, Amazon Media Group Germany & Italy
· Antje Neubauer, Deutsche Bahn AG
· Prof. Dr. Thorsten Wiesel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
· Christian Rätsch, Saatchi & Saatchi
· Hartmut Scheffler, Kantar TNS Infratest Holding GmbH & Co.
· Fabian Seelenbrandt, Webasto Thermo & Comfort SE
· Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Präsident Deutscher Marketing Verband
· Dirk Ude, Deutsche Post AG
· Dr. Michael Trautmann, Thjnk AG
· Dr. Thomas Vollmoeller, XING AG
· Dr. Torsten Wingenter, Lufthansa Group