print logo
- Anzeige -

Behandelt die Azubis gut, Sie könnten Eure Chefs werden

Es gibt viele Gründe, warum Mitarbeiter ihre Auszubildenden wertschätzend betreuen sollten. Einer: Azubis könnten als Vorgesetzte wieder kommen.
Sabine Bleumortier | 20.10.2014
Ein spannender Gedanke, oder? Letztens war der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach in der NDR Talkshow zu Gast und hat von seiner Zeit als Auszubildender in einem Supermarkt erzählt. In genau diese Filiale kam er nach einigen Jahren als Filialleiter zurück und wusste noch genau, welche Mitarbeiter ihn damals gut betreut hatten und welche weniger. Herr Bosbach wies dann darauf hin, dass alle Mitarbeiter ihre Auszubildenden gut behandeln sollten, denn man wisse ja nie, ob diese nicht später einmal als ihre Vorgesetzten wieder kommen.

Natürlich sprechen noch viele weitere Gründe für einen wertschätzenden Umgang mit den Auszubildenden:
- So wird der Auszubildende mehr Vertrauen aufbauen, wenn wir ihn respektvoll behandeln.
- Zudem fühlt er sich ernst genommen.
- Er zeigt daher selbst mehr Wertschätzung anderen Mitarbeitern und ausbildenden Fachkräften gegenüber.
- Wir können nicht vom Auszubildenden verlangen, dass er uns respektiert, wer wir ihn nicht wertschätzen. Hier sollten wir Vorbild sein.
- Ihm und der ausbildenden Fachkraft wird die Ausbildung auf diese Weise mehr Spaß machen.
- Und so wird zudem die Zusammenarbeit besser sein.
- Der Auszubildende traut sich mehr eigene Ideen einzubringen, was der gesamten Firma zu Gute kommt.
- Er lernt mehr, kann besser gefördert werden und damit im Betrieb wieder mehr unterstützen.
- Der Auszubildende möchte vielleicht nach der Ausbildung in der Abteilung übernommen werden und spricht daher anderen Mitarbeitern gegenüber besonders positiv über diese Abteilung oder Filiale (PR in eigener Sache sozusagen).
- Andere Auszubildende kommen gerne zur Ausbildung in diesen Bereich.

Sicher gibt es noch weitere Pluspunkte, da in Summe alle – Auszubildender, Ausbilder, Mitarbeiter wie Führungskräfte – von einer guten und wertschätzenden Betreuung der Auszubildenden profitieren.

Und ja, die Auszubildenden könnten als Ihre Führungskraft wieder kommen. Auch daran sollten wir denken.