print logo

Veränderungen bei Across Systems GmbH

Across Systems GmbH akquiriert Communication Lab GmbH und Dr. Anikar Haseloff übernimmt die Geschäftsführung.
Across Systems GmbH | 29.02.2024

Karlsbad, 27.02.2024 Mit Wirkung zum 15.02.2024 fusionieren 
Across Systems GmbH und Communication Lab GmbH. Die
Geschäftführung übernimmt Dr. Anikar Haseloff.

Mit der Übernahme von Communication Lab GmbH erweitert Across 
Systems GmbH sein Produkt und Serviceportfolio um die KI-basierte 
Sprachsoftware TextLab. Mit TextLab können Unternehmen die eigene 
Corporate Language digitalisieren, die Qualitätskontrolle von Texten KI-basiert automatisieren und durch generative KI-Zeit und Kosten bei der 
Texterstellung sparen.

Auch in der Beratung erweitert Across Systems GmbH sein Portfolio,
insbesondere bei der Entwicklung von Corporate Language. Mit einer 
Kombination aus Corporate Language und Terminologiemanagement
können Unternehmen zukünftig global effizienter und effektiver 
kommunizieren. Zudem berät die Communication Lab Kunden bei der 
Entwicklung KI-basierter Prozesse zur Qualitätssicherung, die wiederum einen signifikanten Einfluss auf die Qualität auch im Übersetzungsprozess nehmen.

Als Teil dieser Übernahme wird Dr. Anikar Haseloff, Mitbegründer und ehemaliger Geschäftsführer von H&H Communication Lab GmbH, die Geschäftsführung der Across Systems GmbH übernehmen.


Seine Erfahrung und Führung werden einen reibungslosen Übergang 
ermöglichen und Synergien nutzen, um die bereits begonnene 
Weiterentwicklung des strategischen Produktportfolios beider 
Unternehmen zu verstärken.


Die Synergieeffekte sind einzigartig. Texterstellung, 
Qualitätssicherung und Übersetzungsprojekte werden noch enger 
verschmelzen und mit künstlicher Intelligenz werden die Prozesse 
zukünftig deutlich schneller und kosteneffizienter für unsere Kunden.” 


Dr. Anikar Haseloff


Mit der zunehmenden Qualität von künstlicher Intelligenz können 
Content-Erstellung und -Übersetzung zukünftig noch qualitativ 
hochwertiger und effizienter geschehen.

Die Across setzt daher auch weiterhin auf Automatisierung und die 
nahtlose Integration heterogener Systeme in einer sicheren 
Umgebung. Gemeinsam mit Kunden und Stakeholdern verfolgt das fusionierte Unternehmen das Ziel, die nächste Generation leistungsstarker Sprachund Übersetzungslösungen für die Zukunft zu liefern.

Über die Across Systems GmbH


Mit seinen cleveren Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischer Dokumentation oder 
Marketingtexten zu begegnen. 
Die Unternehmenszentrale in Karlsbad bei Karlsruhe steuert die Aktivitäten von Across Systems weltweit. Um seine Lösungen nah an den Anforderungen der Nutzer zu orientieren, arbeitet der Softwarehersteller eng mit Beiräten und sowie mit einer 
eigenen Anwendergruppe zusammen.
Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Mit Hilfe von Schnittstellen lassen sich auch korrespondierende Systeme 
einfach anbinden. Das spart Zeit für das Wesentliche – die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qualität.


Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter 
https://www.across.net/