print logo

09.05.2020 - 09.05.2020 | Frankfurt | Kongress

10 Jahre Europas größter Karriere-Event für Frauen - Thema "2040 - Aufbruch der Zivilgesellschaft".

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Die 10. women&work am 9. Mai 2020 steht im Zeichen der Zukunft.
Unser Schwerpunktthema lautet: "2040 - Aufbruch der Zivilgesellschaft".


Die Weichenstellung der Zukunft erfolgt heute! Werden wir weiter machen, so wie bisher oder verändern wir unser Bewusstsein, nehmen wir notwendige Paradigmenwechsel vor und entscheiden wir uns ökonomisch irgendwann für ein "Genug", um wichtige Ressourcen und unseren Planeten zu schützen? Wie wird sich unsere Zivilgesellschaft verändern? Wohin wird sie aufbrechen?


Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert – auf der women&work treffen Sie auf mehr als 250 Aussteller, davon über 100 Top-Arbeitgeber, bei denen Sie sich im Vorfeld für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche (Bewerbung ab Januar 2020 bis zum 5. Mai 2020) bewerben können.
Außerdem erwartet Sie ein Weiterbildungs-Forum , das über alternative Karrierewege informiert.
Über 70 Vorträge und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen zusätzlich beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
In der Karriere- und Leadership-Lounge können zusätzlich Kontakte zu über 150 Netzwerken, Beratern, Coaches und Experten geknüpft, berufliche Chancen ausgelotet und Informationen darüber ausgetauscht werden, wie Frauenkarrieren heute und in Zukunft aussehen.

Für ambitionierte Frauen ist die women&work das Highlight, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Arbeitgeber für ihren Berufseinstieg nach dem Studium sind, den Wiedereinstieg nach der Elternzeit planen, einen Job-Wechsel erwägen oder sich generell über Karrierechancen und Aufstiegsmöglichkeiten informieren möchten.

Der Besuch der women&work ist kostenfrei. Eine Registrierung ist nicht notwendig!