print logo

Jens Scholz

prudsys

Zwickauer Str. 16

09112 Chemnitz

Deutschland


Telefon: +49 371 270930

www.prudsys.de

Dynamic Pricing, Personalisierung, Recommendations


Vorstand prudsys AG

Über die prudsys AG

Die prudsys AG ist seit mehr als 15 Jahren einer der führenden Anbieter von cloudbasierten KI-Lösungen für den Handel und seit 2017 Teil der GK Software Gruppe. prudsys bietet sofort einsetzbare KI-Anwendungen für Personalisierung, Realtime Prediction, Dynamic Pricing und Fraud Detection, die sich nahtlos in bestehende Infrastrukturen, wie ERP- (z. B. SAP) und CRM-Systeme einfügen. Leistungsstarke, selbstlernende Algorithmen liefern fundierte Erkenntnisse über das Produkt- und Kundenverhalten und ermöglichen Händlern schnelle, datengetriebene Entscheidungen für ihren Geschäftserfolg. Zu den Kunden der prudsys AG zählen Unternehmen wie babywalz, bonprix, C&A, Coop (Schweiz), Parfümerie Douglas, Klingel, Obi, Sanicare, Thalia oder Würth. Seit dem Jahr 2000 richtet die prudsys AG den DATA-MINING-CUP aus. An dem international renommierten Wettbewerb für intelligente Datenanalyse und -prognose beteiligen sich alljährlich über hundert Universitäten und tausende Studenten. Somit gelingt der prudsys AG der Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.

Jens Scholz

studierte an der TU Chemnitz Mathematik mit dem Schwerpunkt Statistik. Er gehört zu den Gründern der prudsys AG im Jahr 1998. Seit 2006 verantwortet er als Vorstand das Wirken der prudsys AG. Das Software Unternehmen bietet agile KITechnologien für den Omnichannel-Handel und automatisiert Personalisierungs- und Pricing-Prozesse über die gesamte Wertschöpfungskette. Seit 2017 ist die prudsys AG Teil der GK Software Gruppe, einem führenden Entwickler und Anbieter von Standard-Software für den Einzelhandel.

Focus

Dynamic Pricing, Personalisierung, Recommendations