print logo
- Anzeige -

tts bietet Cloud-Lösung für Schweizerische Post

Schon ab Februar 2018 erstes Modul von SAP SuccessFactors nutzbar.

Die Schweizer Niederlassung der tts Talent Management Consulting GmbH hat sich in einer internationalen WTO-Ausschreibung ge-gen namhafte Mitbewerber durchgesetzt und wird für die Schweizerische Post die HR-Cloud-Lösung SAP SuccessFactors einführen. Schon im Februar sollen die ersten Bewerber bei einem der grössten Schweizer Arbeitgeber mit dem Recruiting-Modul unterstützt werden.

Nach eingehender Bewertung haben tts und SAP SuccessFactors das nach den stren-gen Richtlinien der WTO für die öffentliche Beschaffung durchgeführte Verfahren für sich entscheiden können. Bei der im November 2016 gestarteten Ausschreibung konn-ten die HR-Experten der tts die Zuschlagskriterien am besten erfüllen und sich gegen die Mitbewerber erfolgreich durchsetzen.

Überzeugendes Gesamtpaket

Es stimmte einfach das Gesamtpaket, erläutert Matthias Langenbacher, Managing Di-rector der tts Schweiz: „Die tts ist im deutschsprachigen Raum das Beratungshaus mit einer sehr hohen Anzahl von Einführungen der SAP-SuccessFactors-Lösungen. Zusam-men mit unserer schlagkräftigen Mannschaft von fast 100 auf SAP SuccessFactors spe-zialisierten Beraterinnen und Beratern überzeugten wir nicht nur mit Expertise und (Woman-)Manpower, sondern auch durch ein insgesamt ausgewogenes Preis-Leis-tungs-Verhältnis.“

6,2 Millionen Franken und der Sprung in die Cloud

Mit der SAP-Software SuccessFactors ist der Schritt in die Cloud getan: Bewerber-, Lear-ning-, Talent-, Performance- und Vergütungs-Management werden sukzessive einge-führt. tts übernimmt mit diesem Angebot Implementierung, Beratung, Support und
Wartung der Cloud-Lösung. Der Vertrag über rund 6,2 Millionen Franken beinhaltet weiterhin die Schulung und die Miete für die genutzten Module.

Auch dank des guten Renommees als zuverlässiger und langjähriger Partner der SBB, einem weiteren großen Kunden, können tts und SAP SuccessFactors aus dem Vollen schöpfen: „Wir bieten der Schweizerischen Post ein umfassendes Know-how und Un-terstützung vor Ort, die genau auf die Ziele und Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten ist“, so Matthias Langenbacher weiter, „doch erst das besondere Enga-gement unserer Mitarbeiter und die gute Zusammenarbeit mit dem Kunden schaffen eine Vertrauensbasis, die für den Erfolg solcher Großprojekte unerlässlich ist.“