print logo

Mapp Cloud lieferte 540% ROI

Die Forrester Total Economic Impact (TEI) Studie belegt nachweislich die erheblichen Vorteile durch den Einsatz der Mapp Cloud.
Mapp Cloud lieferte 540% ROI © Mapp Digital Germany GmbH
 

Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basierte Customer Experience Lösungen, veröffentlicht heute die Ergebnisse einer beauftragten Forrester Consulting Total Economic Impact™ (TEI) Studie, in der die finanziellen Auswirkungen nach Einführung der Mapp Cloud auf Musterunternehmen untersucht wurden. Die Studie bestätigt den potenziellen Mehrwert der Mapp Cloud, der einen Return on Investment (ROI) von 540 % über drei Jahre ermöglicht.  

Weitere Vorteile, von der Unternehmen profitieren, sind: 

  • Anstieg der Reichweitere der Nachrichten an über 500K weitere Kunden 
  • Eine 25%ige Steigerung beim Messaging Engagement 
  • Ein Fünftel (20%) mehr Verkaufsabschlüsse nach dem Versand von Markenbotschaften 
  • Die Menge des Warenkorbinhalts erhöhte sich um 10% 
  • 25% Anstieg der Mitarbeiter-Produktivität 

  

Vorteile der Mapp Cloud

Die Forrester Studie hat ergeben, dass der Mapp Cloud dazu beiträgt, die Segmentierung der Kunden und Zustellbarkeit der Nachrichten zu verbessern. Die Zustellung der Nachrichten konnte ebenfalls um 1.5 % verbessert werden, sodass jährlich Millionen von Nachrichten mehr Kunden erreichen können. 

Zusätzlich zu den zahlreichen messbaren Vorteilen der Mapp Cloud hat die Forrester Studie auch nicht messbare Vorteile identifiziert, darunter: 

  • Nutzung von Daten aus dem Analysemodul Mapp Intelligence für alle Marketingaktivitäten – mit einem besseren Verständnis der Kunden konnten die Marketingexperten relevantere Inhalte für ihre Website erstellen und die Auswahl an kreativen bzw. inhaltlichen Elementen auf die Interessen der Kunden abstimmen.
  • Vielfalt der Marketingkampagnen – der dynamische Ansatz sorgte dafür, dass die Kunden nahtlos mit einer Vielzahl von Berührungspunkten während ihres Einkaufsprozesses interagieren konnten.
  • Wachsende Kompetenz des Marketingteams – Teams, die Mapp Cloud nutzen, erstellten klarere Kundensegmente und konzentrierten sich stärker auf das Targeting, um schwer erreichbare Kunden anzusprechen.
  • Effizientere Technologieausgaben – Unternehmen, die Mapp Cloud nutzen, konnten ihre alten Lösungen zur Unterstützung von Channel Messaging und Datenanalyse auslagern. Diese zusätzlichen Einsparungen trugen dazu bei, zusätzliches Budget für die Investition in Mapp Cloud freizumachen.

  

Mapp-Strategie

Vor drei Jahren beschloss Mapp, seinen Kunden besser helfen zu können, indem sich das Unternehmen von der reinen CDP/Marketing-Automatisierung abwandte und sich auf die Insight-basierte Customer Experience konzentrierte.  

Da sich die Branche in den letzten Jahren von Third-Party-Daten losgesagt hat, ging die Strategie auf, verstärkt auf Erkenntnisse auf Basis eigener Daten zu setzen. Dies honorieren auch die Kunden mit ihrem positiven Feedback. Die Studie fand zudem heraus, dass Mapp wesentlich zum wachsenden Erfahrungsschatz der Marketingteams seiner Kunden beitragen kann. 

Ricardas Montvila, VP Global Strategy bei Mapp, kommentiert: "Wir freuen uns, dass Forrester die Vorteile der Mapp Cloud messen konnte. Wir glauben, dass die Forrester-Studie bestätigt, dass unser strategischer Fokus auf Insight-basierte Customer-Experience-Lösungen einen erheblichen Mehrwert für B2C-Marken bietet. Die Tatsache, dass unsere Kunden von einem ROI von 540 % über drei Jahre profitiert haben, und der Mehrwert, den wir ihnen geboten haben, wenn es um die Steigerung des Customer Engagements, der Verkaufsabschlüsse und des Umsatzes bei gleichzeitiger Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität geht, sind für uns ein Beweis für die Qualität unserer Lösungen und unserer Mitarbeiter." 

 

Über die Studie 

Die von Mapp in Auftrag gegebene Studie wurde im September 2022 von Forrester Consulting durchgeführt.